22. Spieltag: Hagen United e.V. vs. Al Seddiq Hagen II 3:5 (1:2)

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Nur 20 Minuten toller Fußball reichen am Ende gegen den Tabellenvierten nicht aus

Auch mit seinen zwei Treffern, konnte Lazaa die Niederlage nicht abwenden.

Kaum war der Anpfiff ertönt, da markierte Atta Lazaa mit einem Schuss in den Winkel das 1:0 für die Hausherren (3. Minute). Fortan dominierte jedoch die Zweitvertretung von Al Seddiq und drehte das Spiel – mit ihren schnellen Offensivkräften – noch vor der Pause zu ihren Gunsten. Vom sonst guten Kombinationsspiel der „Pöhler“ war nichts zu sehen und auch so agierte der Gastgeber zu passiv.

Im zweiten Spielabschnitt erhöhte Al Seddiq in kürzester Zeit auf 1:5. Der letzte Treffer fiel durch einen Strafstoß in der 63. Minute. United bäumte sich erst nach dem fünften Gegentreffer auf und versuchte nun über Kampf und direktem Passspiel zum Torerfolg zu gelangen. In der 79. Minute behielt der eingewechselte Marc Ritter Übersicht und nutzte den Abpraller des Torwarts – nach einem Freistoß – zum 2:5. Zwei Minuten später verkürzte der stark spielende Atta Lazaa auf 3:5. Die nun mit einem Mann weniger spielende Gäste (gelb-rot wegen Reklamieren) waren nun „völlig von der Rolle“. In der 85. Minute verpasste Marc Ritter nur um Haaresbreite den möglichen Anschlusstreffer – was dann noch für United drin gewesen wäre, bleibt unbeantwortet.

Trainer Emmanuel Afriyie: „Lediglich 20 Minuten starken Fußball reichen einfach nicht aus, um das Spiel für sich zu entscheiden. Insgesamt bin ich mit der Leistung zwischen der 46. und 70. Minute nicht einverstanden – da stimmte gar nichts. Am Ende verlieren wir gegen einen guten Gegner völlig verdient.“

„Wir sind alle ziemlich enttäuscht und haben teilweise sämtliche Tugenden vermissen lassen, um das Spiel positiv gestalten zu können. Wir richten uns aber wieder auf. Kompliment an Al Seddiq, die heute einfach besser waren“, so Spieler Lukas Penther.

Torschützen: 1:0 Atta Lazaa (3. Minute), 2:5 Marc Ritter (79. Minute), 3:5 Atta Lazaa (81. Minute)


Impressionen vom Spiel:

Weitere News

Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Spiel deines Lebens

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden