Im Rahmen der NeugrĂŒndung, spielte das neue Reserveteam gegen die Drittvertretung aus Volmarstein

United spielte eine starke erste Halbzeit und drÀngte zwischenzeitlich den Gast an deren Sechzehner und ging verdient mit 2:0 in die Pause.

Aufgrund von vielen Auswechslungen und einem stĂ€rker werdenden Gast, verflachte das Spiel der „Pöhler“ etwas. Dennoch gewann die zweite Mannschaft mit einer starken kĂ€mpferischen Leistung am Ende verdient mit 3:2.

Trainer Mirco MĂŒller: FĂŒr mich, als neuen Trainer, war es interessant zu sehen wie meine Mannschaft meine taktischen Vorgaben umsetzt. Ich bin stolz auf meine Mannschaft und danke natĂŒrlich auch den Spielern der ersten Mannschaft fĂŒr Ihre UnterstĂŒtzung auf und neben dem Spielfeld.“

TorschĂŒtzen: 1:0 Eigentor (16. Minute), 2:0 Marc Ritter (27. Minute), 3:1 Lenard Dreher (68. Minute)