Arg dezimiertes Team unterliegt A-Ligisten

Die „Pöhler“ haben im letzten Testspiel – zwischenzeitlich mit sieben Spielern der zweiten Mannschaft – verdient verloren.
Krankheits- und urlaubsbedingt waren viele Stammspieler nicht dabei.

„Toll, wie die Spieler dennoch dagegen gehalten haben und dass obwohl sie schon vorher Spielminuten in den Knochen hatten. Wir sind Ă€ußerst optimistisch, dass wir eine tolle Saison spielen“, so 1. Vorsitzender AndrĂ© SĂ€nger.

„Das Spiel heute, auch wenn es gegen einen A-Ligisten war, haken wir ganz schnell ab. Schön, dass die lange Vorbereitung nun vorbei ist. Wir sind fĂŒr den Ligastart am kommenden Sonntag gut gerĂŒstet. Die kommende Saison wird unsere Saison“, so ein hoffnungsvoller Trainer Emmanuel „Emma“ Afriyie.

TorschĂŒtze: 1:3+2:5 Marcel „BĂŒffel“ Knoblich (50.+82. Minute)