Testspiel: FC Polonia Hagen II vs. Hagen United e.V. 5:0 (3:0)

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Trainer Adnan Jogic hadert mit der mangelnden Bereitschaft seiner Mannschaft im ersten Spielabschnitt

Trotz weniger guten Chancen, blieb United auch im zweiten Testspiel der Vorbereitung torlos. Die „Pöhler“ wirkten spielerisch gehemmt, die Abwehr wies zahlreiche Unstimmigkeiten im Defensivverhalten auf und die Offensive agierte oft zu harmlos. Polonia zeigte sich unbeeindruckt und erzielte bis zum Abpfiff fünf Treffer gegen eine noch nicht eingespielte Abwehr Uniteds.

Insgesamt eine verdiente Niederlage gegen einen spielstarken C-Ligisten. Zuversichtlich blickt der „Waldlust-Club“ jedoch entgegen, dass Spielertrainer Marcel Jauert, Neuzugang Atta Lazaa, Frederik Scheele, Ali Camara, Johnson Chika Ernest und einige angeschlagene Spieler bald in den Kader zurückkehren werden.

„Wir haben heute vom Gegner einige spielerische Defizite aufgezeigt bekommen, die wir schnellstens aufarbeiten müssen. Mit der Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit bin ich einverstanden“, so Jogic.

Torchützen: Fehlanzeige

Weitere News

Spiel deines Lebens

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden