News: ANTIFA-Turniersieger 2017

Am 2. September trafen sich wieder 16 Mannschaften aus ganz Deutschland auf dem Sportplatz Waldlust, um darum zu kämpfen, den wunderbaren ANTIFA-Wanderpokal mit nach Hause nehmen zu dürfen. Auch in diesem Jahr ist das seit 1993 stattfindende Traditions-Turnier wieder eine Kooperationsveranstaltung des Kulturzentrums Pelmke mit dem Fußballverein Roter Stern Wehringhausen. Die einen bringen ihre Erfahrung aus der Kreisliga C ein, die anderen die Routine bei der Organisation diverser Showveranstaltungen.

Der Gewinner dieser gelungenen Veranstaltung ist in diesem Jahr eine Mix-Mannschaft aus aktiven sowie passiven Mitgliedern von Hagen United e.V.


Impressionen vom Finale:

 

Schreibe einen Kommentar