In den letzten Tagen tat sich nicht nur sportlich was bei den „Pöhlern“. Im Hintergrund wurde fleißig an der Homepage (www.hagen-united.de) gearbeitet. „Wir freuen uns, dass United nun medial breiter aufgestellt ist und so die nötigen Informationen schneller an Interessierte geraten. Zudem ist eine aktuelle InternetprĂ€senz attraktiv fĂŒr zukĂŒnftige Sponsoren, die sich dort prĂ€sentieren können“, so der Vorstand.

Aktuelle Informationen sowie Bilder wird es natĂŒrlich auch weiterhin auf unserer Facebook-Seite geben. United hat bei Facebook eine Beitragsreichweite von bis zu 5.000 Lesern.

Schreibe einen Kommentar