5. Spieltag: Hagen United e.V. vs. FC Herdecke-Ende II 2:0 (1:0)

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

„Waldlust-Kicker“ holen verdienten Sieg gegen Herdecke – United nun Tabellensiebter

Voller Tatendrang und Wiedergutmachung nach drei Niederlagen in Serie, spielten die „Waldlust-Kicker“ von Beginn an mutig Richtung gegnerisches Tor. Kapitän und Rückkehrer nach seinem Urlaub Michael Szaszowski gelang in der 25. Minute folgerichtig der Führungstreffer. Szaszowski setzte sich auf der Außenbahn durch und schloss ins lange Eck ab. Trotz einiger guter Chancen, gelang es United nicht, die Führung vor der Halbzeit noch auszubauen. Beste Gelegenheit dazu hatte Flügelflitzer Atta Lazaa, als dieser frei vor dem gegnerischen Torhüter scheiterte. Insgesamt eine starke Halbzeit der Gastgeber.

Im zweiten Durchgang war das Spiel größtenteils zerfahren und von kleinen Fouls beider Seiten geprägt. Herdecke-Ende wurde ein wenig stärker, jedoch hatte die Defensive Uniteds bis dahin kaum Mühen. In der 71. Minute war es der stark aufspielende Szaszowski, der zum 2:0 traf. Eine Kopie des ersten Treffers. In der Schlussphase hätte er beinahe noch einen Hattrick geschnürt, doch der gegnerische Torhüter parierte sehenswert. Erwähnenswert war dann die letzte Torchance, die diesmal die Gäste aus Herdecke hatten. Ein toll getretener Distanzschuss, konnte gerade noch von Torhüter Timo Hentschel über die Latte gelenkt werden. Am Ende blieb ein verdienter Sieg gegen nicht aufgebende Herdecker.

„Heute konnten wir auf fast alle Spieler zurückgreifen, was die Qualität gegenüber den letzten Spielen deutlich spürbar gemacht hat“, so ein glücklicher Kevin Reichmann.

Trainerkollege Adnan Jogic: „Wir müssen jetzt weiter hart an uns arbeiten und vor dem gegnerischen Tor effizienter werden. Mit der Leistung der Jungs bin ich mehr als einverstanden.“

Torschütze: 1:0+2:0 Michael Szaszowski (25.+71. Minute)

Weitere News

Spiel deines Lebens

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden