Hagen United e.V. "Einfach Pöhlen"!

Love_United_Hate_Racism

3. Spieltag: SG TSV Hagen/United vs. TSV Dahl Ü-32 3:1 (2:0)

Altherren starten mit Sieg in die Saison – Trainerduo hadert mit Chancenverwertung

Von Beginn an wurde Dahl unter Druck gesetzt. In der 2. Minute, gelang nach einer gelungenen Kombination, Kai Müller der Führungstreffer. Im Anschluss wurden weitere gute Chancen leichtfertig vergeben und es ging mit einem knappen Vorsprung in die Halbzeit.

Eine Einzelleistung von Ercan Balaman brachte die 2:0-Führung in der 32. Minute. Durch eine Unachtsamkeit – nach einem leichten Ballverlust – konnte Dahl auf 2:1 verkürzen, doch Neuzugang Mentor Rexhepi konnte die Partie im direkten Gegenzug zu Gunsten der Spielgemeinschaft entscheiden (38. Minute).

„Ein absolut verdienter Sieg! Defensiv nicht viel zugelassen, einziges Manko: Schlechte Chancenverwertung. Wir hätten nach fünf Minuten schon 3:0 führen müssen. Somit blieb es länger unnötig eng. Für das erste Spiel, mit neuen Spielern, dennoch eine gute Leistung“, sagte Trainer Martin Pahl nach der Partie.

Frederik Scheele sah es ähnlich: „Tolle erste Minuten, in denen wir schon klar führen müssen. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer haben wir trotz aufkommender Hektik unser Spiel durchgezogen und uns mit dem 3:1 belohnt.“

Torschützen: 1:0 Kai Müller (2. Minute), 2:0 Ercan Balaman (32. Minute), 3:1 Mentor Rexhepi (38. Minute)

Weitere News

Spiel deines Lebens

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden