Hagen United e.V. "Einfach Pöhlen"!

Love_United_Hate_Racism

26. Spieltag: Hagen United e.V. vs. Al Seddiq Hagen II 1:9 (1:3)

„Pöhlern“ geht in Halbzeit 2 die Puste aus – United über die gesamte Spielzeit in Unterzahl

Die Gäste aus Boele erzielten in den ersten 30 Minuten des Spiels drei Treffer (11.+23.+30. Minute), ehe Franck-Eric Ze kurz vor dem Halbzeitpfiff zum 1:3 verkürzte. United hatte aber beste Gelegenheiten, um einen Pausenrückstand zu verhindern. Rückkehrer Ali Asaad verfehlte das Tor nur knapp (26. Minute) und Ze vergab in der 35. Minute einen indirekten Freistoß – durch einen angenommen Rückpass des gegnerischen Torhüters – aus gut fünf Metern zu leichtfertig.

Im zweiten Durchgang schwanden den „Waldlust-Kickern“ zunehmend die Kräfte. United trat mit arg dezimierten Aufgebot an, da viele Spieler beruflich oder verletzungsbedingt fehlten. Dadurch ergaben sich nunmehr einige Räume, welche die Marrokaner ab der 69. Minute gnadenlos ausgenutzt haben. Bis dahin haben sich die „Pöhler“ aber achtbar geschlagen, auch wenn noch weitere sechs Treffer bis zum Ende des Spiels fallen sollten (69.+74.+80.+82.+84.+88. Minute).

United hat nun eine spielfreie Woche und kann seine Kräfte für den nächsten Spieltag gegen den Platznachbarn Roter Stern Wehringhausen aufsparen (Anm. d. Red.: Gespielt wird am 05.05.2024 um 13 Uhr).  

Torschütze: 1:3 Franck-Eric Ze (42. Minute)


Impressionen vom Spiel (Fotos: Adnan Jogic)

Weitere News

Spiel deines Lebens

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden