10. Spieltag: SV Fortuna Hagen II vs. Hagen United e.V. 4:1 (4:1)

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Tabellenführung ist futsch – United verliert bei verstärkter Zweitvertretung von Fortuna

Nach einer halben Stunde war das Spiel bereits gelaufen, lediglich der angeschlagene Torjäger Marcel „Büffel“ Knoblich konnte vor der Pause – mit einem direkt verwandelten Freistoß – verkürzen (43. Minute). Andere, teils hochkarätige Chancen blieben ungenutzt. Ansonsten fand Fortuna einen sicheren Rückhalt mit ihrem Torhüter.

Im zweiten Durchgang hatten beide Teams noch Möglichkeiten Tore zu erzielen, das Spiel verflachte dennoch zunehmend. Fortuna bediente sich mit Spielern aus der spielfreien ersten Mannschaft und gewann am Ende verdient.

Insgesamt ein enttäuschender Auftritt des ehemaligen Tabellenführers, der kommenden Sonntag im Derby gegen den Roten Stern Wehringhausen ein anderes Gesicht zeigen muss.

„Wir mussten vor dem Spiel kurzfristige Absagen hinnehmen, die wir auf die Schnelle nicht kompensieren konnten. Zudem war Marcel (Anm. d. Red.: Marcel „Büffel“ Knoblich) angeschlagen. Alles in allem sind wir enttäuscht. Glückwunsch an Fortuna“, so Trainer Ertan Özkavak.

Torschütze: 4:1 Marcel „Büffel“ Knoblich (43. Minute)


Impressionen vom Spiel (Fotos: Patricia Potschanteck):

Weitere News

Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Spiel deines Lebens

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden