Hagen United e.V. "Einfach Pöhlen"!

Love_United_Hate_Racism

1. Spieltag: SG TSV Hagen/United vs. DJK Schwarz-Gelb Hagen Ü-32 1:1 (1:0)

Spielgemeinschaft gelingt direkter Wiederaufstieg – Altherren zum Saisonabschluss mit Remis

Vor dem letzten Spiel der Saison stand die Spielgemeinschaft bereits als Aufsteiger und Schwarz-Gelb Hagen als Absteiger fest. Doch beide Mannschaften wollten sich noch einmal zeigen und aus der Kreisliga C ehrwürdig verabschieden. Daher war das Spiel fair, aber hitzig. Die „Oldies“ starteten ordentlich ins Spiel und stellten sich auf die Taktik des Gegners aus dem Hinspiel ein (Anm. d. Red.: Hier gelang ein knapper 2:1-Sieg gegen eine tief stehende Mannschaft). Mit viel Geduld versuchte die Mannschaft von Trainer Martin Pahl das Abwehrbollwerk der Schwarz-Gelben zu überspielen. Die vielen Chancen wurden jedoch nicht genutzt. Erst in der 16. Minute gelang Ercan Balaman die umjubelte 1:0-Führung.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gäste den Druck und versuchten TSV Hagen/United höher anzulaufen und unter Druck zu setzen. Auf dem Platz wurden – in der Folge – viele hektische Entscheidungen getroffen, die Schwarz-Gelb stärker hat lassen werden. So konnten die Gäste den verdienten 1:1-Ausgleich in der 39. Minute erzielen.

„Wir wünschen Schwarz-Gelb Hagen viel Erfolg und den direkten Wiederaufstieg in der neuen Saison. Trotz hitziger Duelle und fairen Auseinandersetzungen war es immer eine Freude gegen euch zu spielen! Zu unserem Spiel muss man nicht viel sagen, außer dass wir für die neue Saison in der Kreisliga B einiges lernen konnten, was wir zu verbessern haben“, sagte Abteilungsleiter Altherren und Spielertrainer Frederik Scheele nach dem Spiel.

Torschütze: 1:0 Ercan Balaman (16. Minute)


Impressionen vom Spiel (Fotos: Marvin Cleven):

Weitere News

Spiel deines Lebens

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden