1. Spieltag: Hagen United e.V. II vs. SC Obersprockhövel IV 1:6 (1:3)

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

„Kaltschnäuzigkeit“ führen Gäste zum Sieg – Zweitvertretung hadert mit Defensivverhalten und Chancenverwertung

Welch’ ein verrücktes Spiel. Während United immer wieder anlief und kläglich mit seinen Chancen umging, traf Obersprockhövel nach Belieben. Lediglich Patrik Walter konnte noch in der 5. Minute ausgleichen, ehe die Gäste bis zur Halbzeit auf 1:3 davoneilten. Ganz schnelle drei weitere Tore nach dem Seitenwechsel, besiegelten die Auftaktniederlage der zweiten Mannschaft.

Insgesamt eine verdiente Niederlage, die jedoch zu hoch ausfiel.

Spielertrainer Erin Korac: „Die Mannschaft muss sich erst noch finden und muss daher Rückschläge verkraften können.“

„Fast jeder Abschluss führte zu einem Gegentreffer. Das darf so nicht passieren und muss vorher im Zweikampf unterbunden werden“, so Sportlicher Leiter Emmanuel „Emma“ Afriyie.

Torschütze: 1:1 Patrik Walter (5. Minute)


Impressionen vom Spiel (Fotos: Patricia Patzelt):

Weitere News

Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Spiel deines Lebens

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden