Club: Lehrgangsbester – Marcel Jauert ist nun dritter Schiedsrichter im Dienste von United

Klasse Leistung vom neuen Schiedsrichter

13 Teilnehmer nahmen am Kompaktlehrgang des Kreises über drei Tage in Volmarstein teil. Die Teilnehmer stellten sich zum Ende des Schiedsrichterlehrganges einer theoretischen und einer praktischen Prüfung. Die theoretische Prüfung bestand aus 30 Regelfragen. Maximal durften fünf Fragen falsch beantwortet werden. Laut Lehrgangsleiter Dominik Tillmann ist Marcel Jauert der erste Teilnehmer seit drei Jahren, welcher die Prüfung mit voller Punktzahl bestanden hat.

Der Praxistest bestand zudem aus 50 m (9,5 sek), 100 m (16,5 sek) und 1.000 m (5:30 min) Laufen. Jauert absolvierte auch diesen Teil mit Erfolg (6,2 sek, 12 sek und 3:30 min).

„Glückwunsch für diese außergewöhnliche Leistung. Wir freuen uns, dass wir nun nach vier Jahren (Anm. d. Red.: Vereinsgründung im Jahr 2015) schon drei Schiedsrichter im Kreis stellen. Mit bisher zwei gemeldeten Teams und drei Schiedsrichtern liegen wir über dem Schiedsrichter-Soll. Mit den Voraussetzungen können wir beruhigt eine Mini-Kicker-Mannschaft und oder das Damenteam an Spielbetrieb anmelden. Ziel ist es weiterhin, interessierte Sportler für den Schiedsrichterlehrgang zu begeistern und das Schiedsrichter-Soll für United kontinuierlich zu erhöhen“, so 1. Vorsitzender André Sänger.

Für United pfeifen: Anoar Raed, Leander Dreher und Marcel Jauert

13 Teilnehmer nahmen am Kompaktlehrgang des Kreises in Volmarstein teil. Foto: Dominik Tillmann