9. Spieltag: Hagen United e.V. II vs. SV Fortuna Hagen 1:6 (0:1)

Trotz erster guter Halbzeit, verliert die Zweitvertretung am Ende klar – United geht in der zweiten Halbzeit wieder die „Puste aus“

In der ersten Halbzeit gestaltete das Team von Trainer Mirco Müller das Spiel offen und erspielte sich einige gute Torchancen heraus. Fortuna gelang dennoch in der 25. Minute die umjubelte Führung. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit verflachte das Spiel zunehmend und es ging mit einem knappen Rückstand in die Pause.

Die Gäste kamen besser aus der Kabine und enteilten binnen 15 Minuten auf 0:4. In der 64. Minute konnte Leander Zargus zwar den Anschlusstreffer markieren, Fortuna setzte aber mit einem Doppelpack (71.+80. Minute) den Schlusspunkt und ging verdient als Sieger vom Platz.

„Insgesamt fehlte uns in der zweiten Halbzeit die Luft, um dagegen zu halten“, so ein enttäuschter Trainer Mirco Müller.

Torschütze: 1:4 Leander Zargus (64. Minute)