4. Spieltag: KSV Croatia Hagen vs. Hagen United e.V. 0:3 (0:0)

Das Duell beim Tabellenvorletzten KSV Croatia Hagen war ein schwieriges Unterfangen für Trainer Jörg Wrede und Hagen United. Die hauptsächlich aus Flüchtlingen bestehende Mannschaft musste bis zum Schluss dran bleiben, um den zweiten Saisonsieg zu ergattern.Das torlose Remis zur Halbzeit war nicht genug für die Gäste, weshalb der Druck mit zunehmender Spielzeit erhöht wurde. Varunnath Sivaloganathan schoss 20 Minuten vor dem Ende die erlösende Führung, ehe Tobias Koop (76.) und Kai Müller (80.) den 3:0-Sieg perfekt machten.

4spt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.