3. Spieltag: FC Iliria Hagen II vs. Hagen United e.V. 2:4 (2:1)

„Waldlust-Kicker“ erobern nach Sieg die Tabellenspitze

Die Kosovaren hielten in den ersten 30 Minuten stark dagegen und gingen sogar überraschend in der 27. Minute in Führung. Sieben Minuten später gelang der Ausgleich durch ein Eigentor der Hausherren. In der 39. Minute fiel dann die erneute Führung für Iliria. United erwischte keine gute erste Halbzeit. Zudem wurden herausgespielte Chancen nicht genutzt (zweimal Pfosten), ein Remis zur Halbzeit wäre daher absolut drin gewesen.

Im zweiten Spielabschnitt kamen die ambitionierten „Waldlust-Kicker“ besser in die Parte und drehten durch einen Kopfballtreffer – nach einer hevorragenden Vorlage von Dario Reger – und einen direkt verwandelten Freist0ß die Partie (52.+56. Minute). Doppeltorschütze war der stark spielende Torjäger Marcel „Büffel“ Knoblich (siehe Foto). Von den Kosovaren kam nun nicht mehr viel, so dass Anes Jogic gekonnt in der 68. Minute den „Sack zumachte“. Das Ergebnis hätte am Ende noch höher ausfallen können. Insgesamt ein verdienter Sieg und somit wichtiger Erfolg für die „Pöhler“.

„Wir sind froh, dass wir das Spiel am Ende für uns entscheiden konnten. Der Fokus geht nun auf das kommende Spitzenspiel gegen die zweite Mannschaft von Al Seddiq Hagen. Wir wollen weiterhin ungeschlagen und Tabellenführer bleiben. Wir haben eine  schwierige Aufgabe vor der Brust“, so das Trainerduo Ertan Özkavak und Jörg Wrede.

Torschützen: 1:1 Eigentor Iliria (34. Minute), 2:2+2:3 Marcel „Büffel“ Knoblich (52.+56. Minute), 2:4 Anes Jogic (68. Minute)

Marcel „Büffel“ Knoblich krönte seine tolle Leistung mit einem Doppelpack.