26. Spieltag: Hagen United e.V. vs. Roter Stern Wehringhausen 7:0 (2:0)

Derbysieg gegen einen wacker kämpfenden Roten Stern

In einem hartumkämpften Platzderby spielten die „Pöhler“ ihr gutes Kombinationsspiel während des gesamten Spiels vor großer Kullisse aus. Folglich erspielte sich United zahlreiche Chancen heraus. Zur Halbzeit gingen die „Pöhler“ mit einem 2:0-Vorsprung in die Kabine. Das Ergebnis hätte zur Halbzeit schon um 1-2 Tore höher ausfallen können, jedoch stemmte sich der Gegner, um einen gut aufgelegten Torwart, wehement dagegen – Chapeau.

In der zweiten Halbzeit sorgten dann Dominique „Dome“ Jahn“, Kevin Reichmann, Marcel „Büffel“ Knoblich sowie Nico Lehmann innerhalb von 14 Spielminuten mit fünf Toren für klare Vehältnisse. Der Bann schien nun gebrochen, jedoch verwaltete United das Spiel bis zum Schluss, so dass am Ende ein verdienter Sieg heraussprang.

„Wir haben den Gegner, trotz ihres letzten Tabellenplatzes und geringer Punkteausbeute, sehr ernst genommen und das Derby somit souverän gewonnen. Dennoch bin ich mit der Leistung meiner Jungs nicht ganz zufrieden. Wir haben schon mal besser gespielt und mehr Druck gegenüber dem Gegner ausbeübt. In den letzten beiden Trainingswochen werden wir im Training den Feinschliff im Umschaltspiel vornehmen“, so Trainer Afriyie.

1. Vorsitzender Sänger fügte bei: „Ehe wir in die letzten beiden Saisonspiele gehen und ebenso ambitioniert auftreten wollen, freuen wir uns nun erstmal auf den kommenden Samstag als Ausrichter des Bunten Kicks 2018“.

Weiter geht es in der Liga am Sonntag, 13.05.18 um 13 Uhr gegen die befreundete dritte Mannschaft vom TuS Hasslinghausen.

Torschützen: 1:0+2:0 Nico Lehmann (6.+39. Minute), 3:0 Dominique „Dome“ Jahn (55. Minute), 4:0 Kevin Reichmann (61. Minute), 5:0+6:0 Marcel „Büffel“ Knoblich (65.+68 Minute), 7:0 Nico Lehmann (69. Minute)


Impressionen vom Spiel: