14. Spieltag: SG Hohenlimburg-Holthausen II vs. Hagen United e.V. II 0:7 (0:1)

„Zweite“ holt ungefährdeten Kantersieg in Hohenlimburg

Nach einer noch ausgeglichenen ersten Halbzeit (0:1), zog die Zweitvertretung im zweiten Spielabschnitt das Tenpo an und erspielte sich zahlreiche Torchancen. Varunnath „Varun“ Sivaloganathan erhöhte in der 58. Minute auf 0:2. 12 Minuten später traf Abwehrchef Marvin Rüschenschmidt. Kurz darauf machte Dario Reger alles klar. Er netzte gekonnt zum 0:4 ein (75. Minute). Die Spielgemeinschaft aus Hohenlimburg war anschließend völlig „von der Rolle“. Dies nutzte kurz vor Schluss Torjäger Marcel „Büffel“ Knoblich, der mit einem Hattrick binnen drei Minuten seinen Stempel aufdrückte, aus (85.+86.+88. Minute).

“Insgesamt ein guter Auftritt des Teams. Das Ergebnis geht auch in der Höhe völlig in Ordnung. Wenn wir weiter so geschlossen auftreten, wird die Formkurve weiter nach oben steigen“, so das neue Trainerduo Jörg Wrede und Cüneyt Kahya.

Torschützen: 0:1 Aravinthnath „Ara“ Sivaloganathan (26. Minute), 0:2 Varunnath „Varun“ Sivaloganathan (58. Minute), 0:3 Marvin Rüschenschmidt (70. Minute), 0:4 Dario Reger (75. Minute), 0:5+0:6+0:7 Marcel „Büffel“ Knoblich (85.+86.+88. Minute)


Impressionen vom Spiel (Fotos: Patricia Potschanteck):